NEWS - ARCHIV - 2

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Thorsten
Beiträge: 1714
Registriert: Freitag 2. Januar 2004, 13:29
Deine Diagnose: Polyneuropathie, Bandscheibe,
Herzklappe, Reflux,
Depressionen, Trockene Augen
Wohnort: Wilhelmshaven

NEWS - ARCHIV - 2

Beitrag von Thorsten » Dienstag 10. Mai 2005, 19:07

News - Archiv
Polyneuropathie
Neuropathische Schmerzen



Pregabalin - neue Option bei neuropathischen Schmerzen

In Deutschland leiden etwa 3,5 Millionen Menschen an neuropathischen Schmerzen. Für die Therapie dieser Patienten wird voraussichtlich im kommenden Jahr mit dem neuen Antikonvulsivum Pregabalin des Unternehmens Pfizer eine weitere Therapieoption zur Verfügung stehen. Auch gegen Epilepsie ist die Zulassung beantragt.
......mehr
(Ärzte Zeitung, 13.10.2003)

Oxycodon lindert auch neuropathische Schmerzen

Das retardierte Opioidanalgetikum Oxycodon ist offenbar eine gute orale Therapieoption für Patienten mit postzosterischer Neuralgie oder schmerzhafter diabetischer Polyneuropathie. Das haben zwei kontrollierte Studien mit dem Opioid ergeben ......mehr
(Ärzte Zeitung, 22.09.2003)

Was bei Brennen, Schmerzen und Taubheit hilft

Bei diabetischer Polyneuropathie ist es wichtig, den Blutzucker normnah einzustellen. Denn das kann die Progression der Nervenschäden verlangsamen. Eine pathogenetisch begründete Therapie greift in Pathomechanismen der diabetischen Neuropathie mit dem Ziel ein, dadurch neuropathische Symptome und Defizite langfristig zu beheben ......mehr
(Ärzte Zeitung, 28.03.2003)

Retardiertes Opioid bewährt sich bei neuropathischen Schmerzen

Neuropathische Schmerzen bei Diabetes lassen sich oft nicht ausreichend lindern. Eine neue Therapieoption ist offenbar das retardierte Opioid Oxycodon. In einer Studie in den USA wurde jetzt eine deutliche Wirksamkeit des Analgetikums bei neuropathischen Schmerzen belegt ......mehr
(Ärzte Zeitung, 23.07.2003)

Pergolid hilft Dialyse-Patienten mit Restless legs

Viele Diabetiker haben Mißempfindungen in den Beinen als Zeichen einer peripheren Polyneuropathie (PNP) oder eines Restless-Legs-Syndroms (RLS). Beide Symptome können auch gemeinsam auftreten. PNP und RLS führen zu Schmerzen, Brennen, Taubheitsgefühl und Parästhesien. Sie sind mitunter schwer voneinander zu unterscheiden. Es gibt aber Hinweise, die helfen, das eine vom anderen zu unterscheiden.
......mehr
(Ärzte Zeitung, 30.06.2003)

Neuer Ansatz gegen diabetische Polyneuropathie

Der Proteinkinase-C-Beta-Hemmer Ruboxistaurin-Mesylat bietet möglicherweise eine neue Option zur Behandlung von Patienten mit diabetischen Komplikationen wie einer Polyneuropathie oder Retinopathie
......mehr
(Ärzte Zeitung, 23.06.2003)

Metaanalyse belegt Nutzen von Alpha-Liponsäure

Bis zu 30 Prozent aller Typ 1- und Typ 2-Diabetiker leiden an einer diabetischen Polyneuropathie. Die Ergebnisse einer aktuellen Metaanalyse zum Nutzen von Alpha-Liponsäure mit über 1200 Patienten sprechen klar für diese Substanz, die wenig unerwünschte Wirkungen hat ......mehr
(Ärzte Zeitung, 14.04.2003)

Polyneuropathie: Check mindestens einmal im Jahr
Bei allen Typ-1- und Typ-2-Diabetikern sollte mindestens einmal im Jahr nach Symptomen einer Polyneuropathie gefahndet werden. Besonders wichtig sind dabei die Füße ......mehr
(Ärzte Zeitung, 19.03.2003)

Polyneuropathie - weniger Symptome durch Benfotiamin

Brennen, Taubheitsgefühl und Parästhesien im Fuß nehmen bei zwei Drittel der Diabetiker mit Polyneuropathie ab, wenn sie hochdosiert Benfotiamin erhalten. Das ist das Ergebnis einer Anwendungsbeobachtung ......mehr
(Ärzte Zeitung, 21.03.2003)

Neurologische Diagnostiktips für Hausärzte

Die Diagnose Polyneuropathie (PNP) sollte auch aus wirtschaftlichen Erwägungen in Form einer Stufendiagnostik gestellt werden. Wichtig ist, diejenigen PNP sicher zu erkennen, bei denen es möglich ist, die Patienten kausal zu behandeln ......mehr
(Ärzte Zeitung, 23.11.2003)

Transdermales Buprenorphin ist auch bei nicht-tumorbedingten Schmerzen wirksam

Buprenorphin in der transdermalen Anwendung als Matrix-Pflaster ist in der Schmerztherapie von Patienten mit mässig bis starken chronischen Schmerzen wirksam. Dies haben drei klinische Placebo-kontrollierte Studien ergeben ......mehr
(Ärzte Zeitung, 28.09.2003)

Benfotiamin gleicht den Vitamin-B-Mangel bei Alkoholabusus aus

Durch Alkohol-Abusus kommt es bei 10 bis 30 Prozent der Konsumenten zu einer alkoholischen Polyneuropathie. Bei dem pathophysiologischen Prozeß kommt vor allem dem Mangel an dem B-Vitamin Thiamin eine Schlüsselposition zu ......mehr
(Ärzte Zeitung, 09.05.2003)

Unruhige Beine treiben die Patienten aus dem Bett

Meist kommen sie wegen Schlafstörungen zum Hausarzt. Und wenn er nachfragt, stellt sich heraus: Vor allem in entspannten Situationen und abends befällt die Patienten große Unruhe. Dann gehen sie, oft schon todmüde, rastlos umher, bis sie sich nach einer Weile des "Herumgeisterns" schließlich besser fühlen ......mehr
(Ärzte Zeitung, 29.11.2003)

Venlafaxin hilft bei Neuropathie

Bei Patienten mit peripherer diabetischer Neuropathie mildert das Antidepressivum Venlafaxin schnell die Schmerzen. Das belegen die Ergebnisse einer Studie, die Dr. Veeraindar Goli von der Universitätsklinik in Durham im US-Bundesstaat North Carolina kürzlich auf der 60. Wissenschaftlichen Tagung der American Diabetes Assocation in San Antonio im US-Staat Texas vorgestellt hat ......mehr
(Ärzte Zeitung, 08.11.2003)

Antikonvulsiva gehören in den Koffer des Schmerztherapeuten

Antikonvulsiva werden schon seit langem empirisch in der Schmerztherapie verwendet. Am besten belegt ist die Wirksamkeit von Carbamazepin bei neuropathischen und neuralgieformen Schmerzen. Bei der Trigeminusneuralgie gilt Carbamazepin als Therapeutikum der ersten Wahl ......mehr
(Ärzte Zeitung, 07.11.2000)

Im frühen PNP-Stadium ist die Prognose noch günstig

Die Diagnose diabetische Polyneuropathie (PNP) muß nach Ansicht des Neurologen Dr. Harald Kissel aus Ottobrunn bei München so früh wie möglich gestellt werden ......mehr
(Ärzte Zeitung, 04.08.2000)

Lokal viel Vitamin-B1 hilft bei Polyneuropathie

Berlin (rf). Etwa 25 bis 30 Prozent der Alkoholabhängigen bekommen eine Polyneuropathie ......mehr
(Ärzte Zeitung, 15.03.2000)

Thioctsäure-Pille ohne Wirkung? Oft liegt es an falscher Einnahme

Garmisch-Partenkirchen (wid). Eine Infusion ist nicht nach jedermanns Geschmack, und deswegen verordnen niedergelassene Ärzte gern Thioctsäure zur oralen Therapie von Patienten mit diabetischer Neuropathie. Mit modernen schnell den Wirkstoff freisetzenden Präparaten lassen sich auch beachtliche Erfolge erzielen ......mehr
(Ärzte Zeitung, 26.01.2000)


Zum News - Archiv 1 bitte < Hier klicken >
**Du bist richtig alt, wenn Du Dich beim Bücken & Schuhe-zubinden fragst, was Du mit erledigen kannst, wenn Du schon mal da unten bist**

Thongkon007
Beiträge: 9
Registriert: Mittwoch 22. März 2017, 06:44

Re: NEWS - ARCHIV - 2

Beitrag von Thongkon007 » Dienstag 18. April 2017, 05:26

Your article is very helpful to me.

Thank You.



sbobet มือถือ

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste