Diabetischer Fuß, Pflege und Prophylaxe

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
chris
Beiträge: 452
Registriert: Montag 7. August 2006, 19:53
Deine Diagnose: PNP unkl. Genese, BSV HWS C6/C7, C5/C6 OP 2003 u. 2005 mit PEEK-Cage Implantation , BSV TH6/TH7
Wohnort: Bochum

Diabetischer Fuß, Pflege und Prophylaxe

Beitrag von chris » Dienstag 11. Mai 2010, 19:56

Liebe Forumsmitglieder,

eine der häufigsten Ursachen der Polyneuropathie ist der Diabetes mellitus. Teilweise abhängig von der Qualität der Stoffwechseleinstellung begünstigt der Diabetes Folge- bzw. Begleiterkrankungen. Etwas die Hälfte der Diabetiker entwickelt im Laufe der Zeit eine PNP.

Die diabetische Polyneuropathie ist die Hauptursache des Diabetischen Fußsyndroms. Durch Nervenschädigungen und Durchblutungsstörungen ist die Haut äußerst empfindlich und trocken. Kleinste Verletzungen und Druckstellen können schlimme Hautdefekte hervorrufen und zu Infektionen führen. Langwierige und schwierige Heilungsprozesse sind die Folge. Und manchmal ist auch eine Amputation nicht mehr zu verhindern.

Damit dies alles garnicht geschieht, ist eine diabetische Fußpflege sinnvoll und notwendig.

Nachfolgend sind Links aufgeführt, die über diabetische Fußpflege, Verordnung der Fußpflege durch die Krankenkasse, Propyhlaxe und diversen Tips berichten


http://www.diabetes-ratgeber.net/Diabet ... usssyndrom

http://www.netdoktor.de/Krankheiten/Dia ... m-547.html

http://www.diabsite.de/aktuelles/nachri ... 20616.html

http://www.gesundheit.de/krankheiten/di ... d-diabetes

Hier im Forum haben wir eine "Ecke für Diabetiker" in der Plauderecke eingerichtet. Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich direkt mit anderen Betroffenen in unserem Chat auszutauschen. Egal ob Gast oder registrierter Teilnehmer, ein Klick und schon ist man dabei.

Lieben Gruss und alles Gute

Chris

Benutzeravatar
Nine
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1226
Registriert: Samstag 21. Dezember 2002, 21:01
Deine Diagnose: Syringomyelie, axonale PNP unklarer Genese, HWS +BWS-Syndrom
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Re: Diabetischer Fuß, Pflege und Prophylaxe

Beitrag von Nine » Freitag 21. Mai 2010, 18:42

***Sich auseinanderzusetzen ist gut, wenn man sich nachher wieder zusammensetzen kann.***
© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker *** :140: mail@polyneuropathie-forum.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast