Bin neu

Hier kannst du dich vorstellen , neue Kontakte knüpfen etc.,

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Eccolab
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 26. September 2007, 10:06

Bin neu

Beitrag von Eccolab » Mittwoch 26. September 2007, 20:03

Hallo, ich bin 56 Lenze alt. Leider hat mich die Pnp kalt erwischt. Musste schon das Motorradfahren aufgeben, und jetzt habe ich es so schlimm in den Beinen dass mir das Autofahren auch nur noch mit allergrößter Schwierigkeit gelingt. Wohne in der nähe von Dortmund und vielleicht hat jemand noch Tipps was ich medizinisch noch alles anstellen kann. Ich bin noch berufstätig und arbeite noch. Die Schmerzen machen mich echt fertig. Ciao Ecco :?

Hochlandsmiti
Beiträge: 474
Registriert: Donnerstag 19. März 2009, 23:31
Deine Diagnose: Bsv C6/ C7,
OP 2008- Versorgung mit einer "Prodisc",
Mitralklappenstenose,
PNP (beide Ulnaris- und beide Peroneusnerven)
axonale und demyelinisierende PNP
Wohnort: Sachsen / Anhalt

Re: Bin neu

Beitrag von Hochlandsmiti » Montag 8. November 2010, 17:26

Lieber Ecco,

:herz-will: hier im Forum!

Darf ich nachfragen, was bis jetzt bei Dir unternommen wurde?
Welche Art PNP hast Du und welche Medikamente?

Ich bin 45 Jahre, nehme gegen die Schmerzen Lyrica und Targin.

Liebe Grüße von
Smiti
:traurig:
Ein Lächeln kostet weniger
als elektrischer Strom
und gibt mehr Licht!

Benutzeravatar
mutze
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 12. November 2010, 09:45
Deine Diagnose: Polyatrietis
Wohnort: 34613 Schwalmstadt
Kontaktdaten:

Re: Bin neu

Beitrag von mutze » Freitag 12. November 2010, 09:56

hallööööööööchen, ic h bin w. 65 jahre alt(fast 66) und habe die diagnose er seit 14 tagen.
Fühle mich unwissend und hilflos. Was kommt auf mich zu? Wie gehts weiter? Gibt es selbsthilfe gruppen?Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen.
luebe Grüße mutze
Wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!!!!

Omilein
Beiträge: 204
Registriert: Montag 1. Juni 2009, 04:24
Deine Diagnose: RLS,PNP,Depris.Fibromy.Schultern,Hüften Rücken werden OP.
Volgeerscheinungen,Schlafst.Distonie,Arthritis,Arthose Persönlichkeitsstörungen
Borderline.

Re: Bin neu

Beitrag von Omilein » Freitag 12. November 2010, 11:25

Hallo Mutze
:herz-will:
Du bist hier sehr gut aufgehoben es sind alle sehr nett und manche haben auch so viel Wissen das sie dir weiterhelfen können.
ich bin 57 und habe schon viele Jahre PNP..
Du brauchst als erstes einen guten Neurologen dann müßt ihr herausfinden welches Medikament für dich das richtige ist es kommt auch darauf an was du für eine PNP du hast.
Ist es eine Diabetische dann solltest du sehr gut eingestellt sein.
Alles andere wirst du hier mitbekommen es werden auch viele links angeboten.
Schau auch mal im Internet unter PNP du wirst einiges finden. :pnp028:
Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg hier im Forum.
Omilein :tschuess:

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1456
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2007, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Bin neu

Beitrag von Achim » Freitag 12. November 2010, 16:06

Herzliches Willkommen, Mutze,

willst Du uns bitte noch etwas mehr von Deiner PNP berichten? Kennt man die Ursache, wie wird sie behandelt und wie wirkt sie sich bei Dir konkret aus?

Unter welchen PNP- bedingten Beschwerden leidest Du genau?

Wir werden uns ja wohl am 27. 11. in Frankfurt kennenlernen, wir freuen uns.

LG

Achim
Bild Gemeinsam sind wir stark!

Benutzeravatar
mutze
Beiträge: 7
Registriert: Freitag 12. November 2010, 09:45
Deine Diagnose: Polyatrietis
Wohnort: 34613 Schwalmstadt
Kontaktdaten:

Re: Bin neu

Beitrag von mutze » Freitag 12. November 2010, 17:28

hallöchen achim
was für eine PNP ich habe ist mir noch nicht bekannt.
bei mir sind es die beine, kann sehr schlecht laufen , nur mit rolator und nur kurze strecke, die beine bitzeln leicht und es fehlt die kraft.
wo treffen wir uns in frankfurt am 27.11. ich komme aus hessen mit dem zug von schwalmstadt. wo und wann ? sag mir bitte bescheid.

liebe grüße mutze
Wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!!!!

Ingrid50
Beiträge: 276
Registriert: Dienstag 22. Januar 2008, 14:16
Deine Diagnose: Multifokale motorische Neuropathie

Re: Bin neu

Beitrag von Ingrid50 » Montag 15. November 2010, 11:41

Liebe Mutze,

habe dir bzgl. unseres Regionltreffen eine PN (Private Nachricht) mit meiner Tel.Nr. geschickt. Wenn ich lese, dass du sehr schlecht laufen kannst, wäre es sinnvoll nochmal zu telefonieren. Wir haben uns bzgl. der Location noch nicht festgelegt, denke es wird sich ein behindertengerechtes bzw. barrierefreies Lokal finden. Wäre nett, wenn du mich anrufst od. mir deine Tel.Nr. mitteilst, damit wir alles weitere besprechen können. Bis Ende der Woche möchte ich den Treffpunkt bekanntgeben und auch reservieren.

Liebe Grüße

Ingrid
Im Grunde sind es immer die Verbindungen mit Menschen, die dem Leben seinen Wert geben (W.v.Humboldt)

Benutzeravatar
René
Beiträge: 23
Registriert: Donnerstag 18. November 2010, 22:06

Re: Bin neu

Beitrag von René » Freitag 19. November 2010, 14:19

Hallo zusammen,

ich bin auch ganz neu hier im Forum habe keine pnp bin der Partner von mutze,ich selbst habe seit nun 16 jahren MS und ich weis wie es ist wenn man
keine Ahnung hat und man nicht weis was da auf einen zukommt.

lg René
Wenn du meinst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!!!!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast