Joggen bei einer PNP

Hier kannst du dich vorstellen , neue Kontakte knüpfen etc.,

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Red
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 9. März 2017, 19:30

Joggen bei einer PNP

Beitrag von Red » Donnerstag 9. März 2017, 20:00

Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und wollte Euch einmal fragen, ob es ungewöhnlich ist, dass man mit einer PNP noch joggen kann? Mein Neurologe schaute mich nach dieser Mitteilung danach sehr erstaunlich an . Ich jogge übrigens 3 x 6-8 km / Wochen . PNP habe ich seit einem Jahr.

Benutzeravatar
Nine
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1221
Registriert: Samstag 21. Dezember 2002, 21:01
Deine Diagnose: Syringomyelie, axonale PNP unklarer Genese, HWS +BWS-Syndrom
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Re: Joggen bei einer PNP

Beitrag von Nine » Freitag 10. März 2017, 06:50

Moin! Erstmal :herz-will: hier im Forum. Zuerst möchte ich dir sagen, weiter so. Jeder Mensch reagiert anders. Werte die durch neurophysiologischen Messungen (ENG, SEP) sind relativ. Zwar geben sie Aufschluss wie stark ein Nerv getroffen ist, Durch dein regelmäßiges Training kann dein Körper die Nervenschädigung gut kompensieren. Lass dich nicht verunsichern durch die Aussage deines Neurologen dass eigentlich nicht mehr möglich ist. Wichtig sind gut angepasste Laufschuhe. Kontrolliere deine Füße regelmässig auf Druckstellen und Verletzungen . Versuche durch Fussgymnastik die Beweglichkeit deiner Füsse zu erhalten. DIe Werte die durch Testung der Nerven geben dir und deinem Neurologen über den Verlauf deiner PNP und welcher Teil eines Nervs getroffen ist. Freue hoch darüber, dass es dir möglich ist deinen Sport weiter ausüben zu können. Bei mir führten Sie bei einer Reha auch diverse elektrophysiologische Messungen durch. Ich bekam mit wie sich die Ärzte während der Untersuchung über die Ergebnisse unterhielten... sag mal wie ist die Patientin denn nach unten gekommen ? Ich sehe weder Rollstuhl noch Rollator . Also weiter so mit deinem Training! :bravo: :tschuess: NinE
***Sich auseinanderzusetzen ist gut, wenn man sich nachher wieder zusammensetzen kann.***
© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker *** :140: mail@polyneuropathie-forum.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste