Geburtstagsgeschenk

Hier kann man sich über alles austauschen was frau + mann bewegt. Das Thema Polyneuropathie braucht nicht im Mittelpunkt zu stehen

Moderatoren: Nine, Moderatoren

kor
Beiträge: 15
Registriert: Montag 7. Mai 2012, 09:56

Geburtstagsgeschenk

Beitrag von kor » Sonntag 5. August 2012, 14:27

Hallo,
suche für eine Freundin ein nettes Geschenk zum Geburtstag. Auf der letzten Feier ist ihre Isolierkanne runtergefallen und war was für den Müll.
Jetzt bin ich wieder mal bei Ihr zum Kaffeetrinken eingeladen worden und bin ernsthaft am Überlegen, ob ich ihr statt Blumen o.ä. einfach
mal eine neue Kanne schenke.
Habe da mal im Internet nachgeschaut und die verlinkte Isolierkanne von alfi entdeckt.

Wie würdet Ihr reagieren, wenn Euch jemand statt Blumen so etwas schenken würde? Vorallem bei dem Hintergrund, dass so eine Kanne beim letzten
Mal zu Bruch ging!

Als Mann bin ich etwas unsicher, also, was raten mir die Frauen hier im Netz?

Hochlandsmiti
Beiträge: 473
Registriert: Donnerstag 19. März 2009, 23:31
Deine Diagnose: Bsv C6/ C7,
OP 2008- Versorgung mit einer "Prodisc",
Mitralklappenstenose,
PNP (beide Ulnaris- und beide Peroneusnerven)
axonale und demyelinisierende PNP
Wohnort: Sachsen / Anhalt

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Hochlandsmiti » Montag 6. August 2012, 08:16

Hallo, werter Herr Kor,

ich würde mich zwar an ihrer Stelle freuen, aber wäre es nicht besser, wenn Du zusätzlich noch 1 Rose oder 1Lilie oder 1Gerbera oder sonst was für ein Blümchen mitbringst?
Küchengeräte zu verschenken finde ich nicht so toll, ist aber Geschmackssache.
Vielleicht freut sie sich ja, da sie sieht, wie aufmerksam Du bist, weil Du Dich an das Malleur erinnerst.
Liebe Grüße
Hochlandsmiti
Ein Lächeln kostet weniger
als elektrischer Strom
und gibt mehr Licht!

hexeliesbeth
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 29. Juli 2012, 14:18
Deine Diagnose: PNP aufgrund übermäßigen Alkohlkonsums, Karpaltunnelsyndrom Hände beidseitig, sehr starke Rückenschmerzen
Wohnort: Langenfeld

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von hexeliesbeth » Dienstag 7. August 2012, 13:42

Hallöööchen,

ich finde diese Idee toll, schließe mich aber Hochlandsmitti an, eine Gerbera o.ä. dabei zu schenken. Sieht einfach hübscher aus. Eine Kanne von Alfi ist sowieso stilvoll und hat "Geschmack". Mir persönlich würde das sehr gefallen. Du wirst das schon machen denke ich. Erzähl aber dann auch mal wies gelaufen ist. Bin neugierig.
:tschuess:
dat hexken liesbeth
Auch aus Steinen die Dir in den Weg gelegt werden,
kann man etwas schönes bauen.

müdeohneende
Beiträge: 196
Registriert: Sonntag 29. Juli 2012, 09:28
Deine Diagnose: Schwäche Anfälle in Serie, PNP ........glaubt der Neurololo

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von müdeohneende » Freitag 10. August 2012, 10:19

zum Thema Küchen Geräte

hier ging es um einen Schnell-Koch-Topf, den ein Mann seiner Freundin geschenkt hatte und daraus könne gefolgert
werden, daß er mit den Koch Künsten seines Schatzes nicht einverstanden wäre :shock:
klar doch, so kann frau es auch interpretieren - aus einem Geschenk Kritik heraus zu lesen...... :( :(
macht aber sicher nicht jede .........stand übrigends in einem Magazin :P
ich verspreche hier nix, aber das halte ich auch ein

Heulu
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 15:17

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Heulu » Freitag 12. Oktober 2012, 15:37

Küchengeräte finde ich sind ein Wink mit dem Zaunpfahl sowie ein Gutschein für ein Fitnessstudio. Schenk ihr lieber Wellness - wenn ihr in Berlin wohnt, kann ich euch das Schwimmbad http://www.arena-berlin.de/index.php/badeschiff/ oder die Gesundheitsfarm http://villa-morgentau.de/ empfehlen. Ist beides gut :)

a.krausi
Beiträge: 21
Registriert: Mittwoch 16. Februar 2011, 11:38

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von a.krausi » Montag 15. Oktober 2012, 15:03

Ich kann da Heulu nur beipflichten. Was anderes ist ein Gutschein für moderne Bilder von http://www.wandbilderxxl.de/ - Das habe ich mal bekommen. Ist zwar nicht das persönlichste Geschenk, aber ich konnte mich dann da umschauen und mir das aussuchen was mir gefiel. Und die haben schöne Bilder. Nicht alle, aber viele. Doch wirklich eine gute Auswahl. Ich hab das lieber, als einen Toaster oder sowas :)

Heulu
Beiträge: 12
Registriert: Freitag 12. Oktober 2012, 15:17

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Heulu » Montag 5. November 2012, 12:50

a.krausi hat geschrieben:Ich kann da Heulu nur beipflichten. Was anderes ist ein Gutschein für moderne Bilder von http://www.wandbilderxxl.de/ - Das habe ich mal bekommen. Ist zwar nicht das persönlichste Geschenk, aber ich konnte mich dann da umschauen und mir das aussuchen was mir gefiel. Und die haben schöne Bilder. Nicht alle, aber viele. Doch wirklich eine gute Auswahl. Ich hab das lieber, als einen Toaster oder sowas :)

Ja das finde ich auch eine viel schönere Idee und ich finde das gar nicht so unpersönlich. Wenn man weiß was derjenige mag, dann guckt man ja automatisch danach. Bei Bildern ist es doch auch so. Ich hab mal ein Leinwandbild hier http://www.galeria-xxl.de/leinwand-bild ... dbild.html bestellt. Dieses Wandbilder xxl kenn ich leider nicht. Aber das sieht auch gut aus. Und anscheinend beide xxl ;)

rootsys6
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 19. Februar 2015, 10:22

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von rootsys6 » Donnerstag 19. Februar 2015, 10:35

Aber....,sie bestehen aus Silber,und zwar bis einschliesslich 2010 oder sogar die ersten zwei des Jahres 2011
(Jahreszahl ist auf der Münze eingeprägt ) aus " richtigem" hochwertigen Silber (750-er?)!
In den nachfolgenden Prägungen ist der Silberanteil wesentlich geringer. Aufheben!
Gruß von Gernot.
ahsan

Kenny22
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag 23. Juli 2015, 11:34

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Kenny22 » Donnerstag 23. Juli 2015, 12:09

Dann kauf ihr doch eine unkaputtbare

Kitkat
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 28. Februar 2017, 13:57

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Kitkat » Dienstag 28. Februar 2017, 14:12

Falls ihr was schönes für eure Großeltern sucht, dann geht zu Nanu-nana. Da habe ich letzte Woche diese Bücher "Oma erzähl mal!" und "Opa erzähl mal!" entdeckt. Das ist echt ein schönes Geschenk:)

Michelin
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 13. April 2017, 10:34

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Michelin » Donnerstag 13. April 2017, 11:05

Bastelt eigentlich jemand auch noch selber mal was? Werden Geschenke heutzutage wirklich nur noch gekauft? Egal für wen?

strauss
Beiträge: 54
Registriert: Montag 22. August 2016, 22:37
Deine Diagnose: PNP unklarer Genese, Verdacht auf CIDP

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von strauss » Freitag 14. April 2017, 19:05

Hallo,

gebastelt wird nach wie vor, ob von Kindern oder Erwachsenen - natürlich nichr mehr so wie "früher".

Ich war dieser Tage in einer mittelgroßen Stadt in einem relevanten Geschäft, da war es sehr lebhaft, 3 Verkäuferinnen hatten gut zu tun -. ;-))

Schabat
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 20. April 2017, 15:27

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Schabat » Donnerstag 20. April 2017, 15:29

Hallo! Ich kann Ihnen etwas Interessantes und Nützliches empfehlen.

Michelin
Beiträge: 6
Registriert: Donnerstag 13. April 2017, 10:34

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von Michelin » Mittwoch 17. Mai 2017, 13:48

Oh ja, vielen Dank Schabat.

strauss
Beiträge: 54
Registriert: Montag 22. August 2016, 22:37
Deine Diagnose: PNP unklarer Genese, Verdacht auf CIDP

Re: Geburtstagsgeschenk

Beitrag von strauss » Mittwoch 17. Mai 2017, 22:27

??

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste