Neuer PnPler

30% PNPler sind an Diabetes erkrankt.
Darum ist es jetzt an der Zeit ein Forum für die Diabetiker einzurichten, wo sie Tipps über die Erkrankung und Gleichgesinnte treffen.

Ich wünsche viel SPASS

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
heinz61
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 23. Juni 2011, 20:16
Deine Diagnose: Z.n. TIA, medulläres Schilddrüsenkarzino, Diabetes II, Diabetische sensomotorische Polyneuropathie
Kontaktdaten:

Neuer PnPler

Beitrag von heinz61 » Freitag 24. Juni 2011, 17:18

Hallo, bin auch neu im Kreis der PnPler.
Mein Name ist Heinz, werde im August 50.
Meine Diagnose habe ich seit Mittwoch: Diabetische sensomotorische Polyneuropathie.
So richtig angefangen hat alles eigentlich über Nacht - oder ich habe vorher nicht so auf die Signale gemerkt, da noch andere Erkrankungen bestehen.
Ich wachte Morgens auf und hatte in der rechten Wade Schmerzen wie nach einen Krampf und Gangstörungen.
Verdacht auf Schlaganfall und Einweisung in die Stroke Unit, wo sich der Verdacht nicht bestätigte.
Beschwerden wurden immer stärker und nach 10 Tagen waren beide Beine betroffen. Zusätzlich verstärkten sich auch die Schmerzen.
Nach endlosen Untersuchungen und fast 3 Wochen Klinikaufenthalt dann diese Diagnose

Seit meinem 40. Geburtstag ging es mit meiner Gesundheit bergab:
- seit 2001 11 Nasennebenhöhlen Ops
- 2008 kleiner Schlaganfall
- seit 2008 erkannte Diabetes Typ II und Schlafapnoe (muss Nachts mit Maske schlafen)
- 2010 Krebsdiagnose, medulläres Schilddrüsenkarzinom
- und nun Diagnose Polyneuropathie

Bis gestern wusste ich nichtmal, dass es diese Erkrankung gibt, versuche mir nun Informationen zu holen und mich mit Betroffenen austauschen.
Meine Beschwerden:
- Einknicken und Gangstörung (Tapse vor mich hin und kann die Füße nicht richtig abrollen)
- Schmerzen in Beiden Beinen bis hinauf zum Becken
- im linken Fuß kaum noch Reflexe und Kraft
- An beiden Füßen extreme Trockenheit mit Hautablösungen
- Ameisenlaufen in den Füßen, Armen und Händen
- Nachts einschlafen von linken Arm
- beim längeren Sitzen schläft mir der Genitalbereich ein :oops:
- Fußheberparese links

Ursache ist vermutlich der Diabetes

Da stehe ich nun mit einer weiteren nicht gerade positiven Diagnose.

Gruß Heinz

Benutzeravatar
Achim
Beiträge: 1456
Registriert: Mittwoch 9. Mai 2007, 15:17
Kontaktdaten:

Re: Neuer PnPler

Beitrag von Achim » Samstag 25. Juni 2011, 20:12

Lieber Heinz,

Herzliches Willkommen im Club..,

schönen Dank, dass Du zu uns gefunden und uns Deine Krankengeschichte sorgfältig aufbereitet zur Verfügung gestellt hast! Du leidest unter Diabetes?

Wenn ich so Deine Symptome lese, meine ich, dass Du Dich dringend neurologisch untersuchen lassen solltest. Bin auch Diabetiker mit ähnlichen Syxmptomen. Mein Hauptproblem sind neurologisch bedingt.

Mal sehen, was die anderen meinen.

Liebe Grüße

Achim
Bild Gemeinsam sind wir stark!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste