Plätzchen für Diabetiker-Rezepte gesucht

30% PNPler sind an Diabetes erkrankt.
Darum ist es jetzt an der Zeit ein Forum für die Diabetiker einzurichten, wo sie Tipps über die Erkrankung und Gleichgesinnte treffen.

Ich wünsche viel SPASS

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Biggi
Beiträge: 397
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 16:55

Re: Plätzchen für Diabetiker-Rezepte gesucht

Beitrag von Biggi » Donnerstag 27. September 2012, 16:15

Hallo FFBCT,

da Du als Diabetiker mit PNP ja möglichst wenig Kohlehydrate essen solltest, wozu ja auch Mehl gehört, hier mal zwei mehl- und natürlich zuckerfreie Plätzchensorten:

Haselnußplätzchen

100 g Butter
60 g Sukrin oder anderen Süßstoff
1 Prise Salz
1 Ei
Alles schaumig rühren

100 g gemahlene Haselnüse
100 g Haferkleie dazu

Ca. 3 cm große Kugeln formen und flach drücken
Dann mit Eigelb bestreichen
160 Grad (Umlauftofen) ca. 10 – 15 Minuten backen

Orangenplätzchen

125 g Butter
2 Eigelb
1 Eiweiß
1 Pr. Salz
70 g Sukrin oder ersatzweise anderen Süßstoff
Alles schaumig rühren

200 g gemahlene Haferkleie, 1 Messerspitze Backpulver dazugeben

Zwischen 2 Folien ausrollen und Plätzchen ausstechen
Auf Backpapier im vorgeheizten Umluftofen bei 160 Grad ca. 10 – 15 Minuten backen

Anschließend 60 g Sukrin und 2 EL Orangensaft mischen und Plätzchen bestreichen.

polypoly
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 29. Januar 2014, 15:19

Re: Plätzchen für Diabetiker-Rezepte gesucht

Beitrag von polypoly » Donnerstag 20. Februar 2014, 12:54

Das ist ja super!
Dieses Rezept werde ich auch ausprobieren.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste