Befragung z. Thema "Familiäre amyloidotische Polyneuropathie

Hier tauschen Betroffene Erfahrungen und Wissen zu allen Formen der Polyneuropathie und zum neuropathischen Schmerz aus.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
taraneh7
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 14:10

Befragung z. Thema "Familiäre amyloidotische Polyneuropathie

Beitrag von taraneh7 » Donnerstag 20. August 2015, 14:26

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir machen derzeit eine Studie zum Thema "Familiäre amyloidotische Polyneuropathie" und suchen hierfür Betroffene, die an einer Befragung teilnehmen. Die Befragung würde anonym durchgeführt werden und nirgends veröffentlicht.
Die Studie ist von einem Pharmaunternehmen beauftragt, dass auf diesem Wege mehr Einblicke über die Situation, Bedürfnisse und Schwierigkeiten der Betroffenen gewinnen möchte.
Wir sind als unparteiische und neutrale Agentur beauftragt diese Studie durchzuführen.
Es handelt sich um eine 60 minütige telefonische Befragung. Für Ihren Zeitaufwand gibt es eine angemessene Aufwandsentschädigung. Bei Interesse bitte ich Sie mich zu kontaktieren.

Viele Grüße
Taraneh Bahij

AKlose81
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 28. August 2015, 11:37

Re: Befragung z. Thema "Familiäre amyloidotische Polyneuropa

Beitrag von AKlose81 » Freitag 28. August 2015, 11:46

Hallo "Familiäre amyloidotische Polyneuropathie" wurde bei mir festgestellt und bin auch in Behandlung.
55 Jahre, männlich, gerne Mail a.klose81@yahoo.de, Rüdiger Joachim B.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste