Vielleicht mal ein neuer Ansatz

Hier tauschen Betroffene Erfahrungen und Wissen zu allen Formen der Polyneuropathie und zum neuropathischen Schmerz aus.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Schuho
Beiträge: 4
Registriert: Samstag 8. April 2017, 14:15

Vielleicht mal ein neuer Ansatz

Beitrag von Schuho » Donnerstag 8. Juni 2017, 09:11

Dieser Beitrag betrifft alle wo aufgrund von Muskelschwäche in den Beinen eine Polyneurophatie bzw. andere Erkrankungen diagnostiziert wurden.
In meinem Falle wurden diverse Diagnose gestellt. Polyneuropathie, Coxatrhose etc. . Und immer wieder die Psyche sei Schuld an meiner Muskelschwäche in den Beinen.
Mein Ortophäde hat sich dann sehr stark für mich eingesetzt und einen neuen Ansatz gefunden.
Meine Symptome könnten aufgrund eines arteriovenösen Kurzschluss in der Dura mater des Spinalkanals begründet sein. Termin für die Untersuchung ist im August.
Noch sehr unbekannte Erkrankung.
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen auf seinem Weg zu einer handfesten Diagnose.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MeinteVeuger und 1 Gast