CIDP - Wie bemerkt man eine Thrombose

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Feelein
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 26. Mai 2015, 23:25

CIDP - Wie bemerkt man eine Thrombose

Beitrag von Feelein » Dienstag 26. Mai 2015, 23:44

Hallo,

seit knapp 3 Tagen habe ich eine Veränderung an meinen Beinen festgestellt. Es fühlt sich an als ob ich zu enge Strümpfe trage. Ich weiß das klingt nun komisch, aber ich weiß nicht wie ich es sonst beschreiben soll. Mein erster Gedanke war Thrombose. Aber laut http://www.thrombosesymptome.de/thrombose-erkennen.php passen die Sympthome nicht so ganz. Da werden etliche mehr aufgeführt und bei mir ist es wie gesagt/geschrieben nur dieses Gefühl des eingeengt seins... gibt es hier jemand der schon einmal eien Thrombose in den Beinen hatte? Welche Sympthome sind aufgetreten? Könnte das bei mir Thrombose sein, oder sind die Sympthome nicht ausreichend?

Lieben Gruß

leonedis
Beiträge: 76
Registriert: Mittwoch 12. November 2014, 10:46
Deine Diagnose: Guillan-Barré-Syndrom, axonale PNP, schlaffe Tetraparese, neuropathische Schmerzen,Kniearthrose, Herzinsuffizens
Wohnort: Odenwald

Re: CIDP - Wie bemerkt man eine Thrombose

Beitrag von leonedis » Mittwoch 27. Mai 2015, 08:03

:herz-will: im Forum!

Hallo Feelein,
zu deiner Frage, ich hatte schon einmal eine Thrombose und die Symptome waren Schmerzen, Schwellungen und nur auf einer Seite. Wie du bei deinen Nachforschungen schon festgestellt hast, ist es wahrscheinlich keine Thrombose. Aber ich bin kein Arzt und Diagnosen stelle ich auch keine. Allerdings ist dieses Gefühl zu enge Strümpfe zu tragen, ein häufiges Gefühl bei PNP. Ich habe es auch, eigentlich immer, mal mehr und mal weniger. Welche Krankheit wurde bei dir festgestellt?

LG Leonedis

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste