Bin neu und brauche rat! Gangstörungen und Vibrationsempfii.

Hier kannst du dich als neues Mitglied vorstellen, deine Krankengeschichte berichten

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
eric
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Sonntag 24. Juni 2012, 11:45

Bin neu und brauche rat! Gangstörungen und Vibrationsempfii.

Beitrag von eric » Sonntag 24. Juni 2012, 12:00

Hallo zusammen,

Ich bin neu in diesem Forum und möchte mein Leid kurz schildern! Vielleicht hat jemand von euch ähnliche Symptome und kann mir einen Ratgeben!

Zunächst einmal leide ich unter Gangunsicherheiten! Wenn ich z.B. über eine Strasse gehe und der Boden von einem auf den anderen Schritt uneben wird, dann wirdmir oft schon schwindelig! Wenn ich liege und meine Füsse zum Körper hin anziehe, dann wird mir auch manchmal schwindelig!

Mein schlimmstes Symptom ist aber folgendes: wenn ich liege, dann habe ich auf höhe der Lendenwirbelsäule ein Vibrieren, pochen, dass so schlimm ist, dass ich denke ich liege bei einem Traktor auf der Motorhaube, während dieser fährt! Ich vertrage an dieser stelle selbst die kleinsten vibrationen nicht mehr- aber nur im liegen! Wenn meine Frau im Bett mit dem Bein wackelt, dann spüre ich das richtig heftig und fühle mich dann an der hüfte auch schwach und es fühlt sich teilweise so an, als würde mir jemand den Boden unter der Hüfte wegziehen! Das aller schlimmste ist aber, dass ich sebst durch meinen eigenen Puls so heftige erschütterungen an dieser beschriebenen Stelle warnehme das es kaum auszuhalten ist! Beim laufen habe ich dort kaum Probleme, ich kann springen etc. und merke nichts! Wenn ich aber liege, dann wird es schlimm!

Hinzu kommt noch, dass wenn ich z.B. lange sitze, wie auf ner langen Autofahrt und dann nach drei Stunden das erste mal aufstehe, dann habe ich manchmal schwindel, als ob ich keine Balance mehr im Rücken habe! Mein Körper fühlt sich dann zudem an als würde er vibrieren und die Erde unter mir auch, ziemlich heftig sogar!

Alles sehr beängstigend! Ich hoffe jemand weiss rat, was dies sein könnte und ob das eventuell therapierbar ist!

LG

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste