Hochton Elektrische Muskelstimulation

medikamentöse Therapie
Entspannungsverfahren
alternative Methoden
Physiotherapie etc.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Uschi
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2009, 18:33
Deine Diagnose: Amyloidose
Polyneuropathie
Wohnort: Ahrensburg

Hochton Elektrische Muskelstimulation

Beitrag von Uschi » Donnerstag 31. Oktober 2013, 08:25

Hallo und guten Morgen,
habe seit 10 Jahren PNP. Also, wie ihr seht lebe ich schon lange damit.
Nun hatte ich mich vor ein paar Monaten entschlossen mal wieder einen Neurologen aufzusuchen. Hatte von einem Schmerzflaster gelesen und wollte mich schlau machen. Er hat mir jedoch angeboten, dass ich 4x eine Hochtontherapie in seiner Praxis bekommen könnte. Da ich aber für jeweils eine halbe Stunde dort ziemlich weit fahren muß, habe ich das erst mal abgelehnt.
Nun las ich in der Apotheker Zeitung eine Anzeige der Firma gbo. Sie bot für 4 Wochen kostenlos ein solches Gerät an. Ich war hoch erfreut und habe sofort angerufen.
Nun habe ich seit 4 Tagen dieses Gerät zu Hause und lege es jeden Tag für 1 Stunde an. Kann bisher sagen, dass meine Muskelkrämpfe in der Nacht verschwunden sind.
Meine Frage nun an euch:
Hat jemand Erfahrung mit dieser Therapie?
Das Gerät soll natürlich nach Möglichkeit nach der Testzeit erworben werden. Es ist ziemlich teuer.
Würde mich sehr freuen von euch eine Mitteilung zu bekommen.
L.G Uschi :)

gotano1
Beiträge: 31
Registriert: Mittwoch 4. April 2012, 06:30
Deine Diagnose: Schwere PNP
Wohnort: Sachsen

Re: Hochton Elektrische Muskelstimulation

Beitrag von gotano1 » Mittwoch 15. Januar 2014, 11:25

Hallo Uschi,

ja, ich hatte das Gerät für die Hochtontherapie kostenfrei für 4 Wochen zum Test. Es gezuckt und gezwackt. Alles so wie in der Anleitung vorgegeben.

Aber leider hat es meine neuropatischen Schmrzen in keiner Weise verbessert.

Ich habe es wieder zurückgeschickt.

Viele Grüße

Bernd

Uschi
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 29. Januar 2009, 18:33
Deine Diagnose: Amyloidose
Polyneuropathie
Wohnort: Ahrensburg

Re: Hochton Elektrische Muskelstimulation

Beitrag von Uschi » Mittwoch 15. Januar 2014, 12:46

Hallo,

vielen Dank für deine Nachricht.
Ich habe das Gerät bereits 4 Wochen zur Probe gehabt. Aber die gleichen Erfahrungen gemacht wie Du.
Es ist ja eine Menge Geld (1.600,--) die man dafür bezahlen soll. Geholfen hat es mir auch nicht.

Lieben Gruß Uschi

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast