Erfahrungen mit Phytotherapie?

medikamentöse Therapie
Entspannungsverfahren
alternative Methoden
Physiotherapie etc.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Ouchi
registriertes Mitglied
registriertes Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 8. August 2017, 08:16

Erfahrungen mit Phytotherapie?

Beitrag von Ouchi » Montag 14. August 2017, 11:59

Hallo zusammen,

ich interessiere mich seit kurzem sehr für alternative Heilmethoden, da die Schulmedizin in meinem Fall sehr oft an ihre Grenzen stößt. Jetzt frage ich mich ob jemand von euch vielleicht schon mal Erfahrungen mit Phytotherapie gemacht hat, die wird ja auch häufig von Heilpraktikern angeboten.
Oder kann man sich auch selber mit Heilpflanzen behandeln?

Liebe Grüße!

Dolores
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag 21. März 2017, 12:54

Re: Erfahrungen mit Phytotherapie?

Beitrag von Dolores » Donnerstag 17. August 2017, 10:33

Hey,

erstmal: meiner Meinung nach sollten Schul- und Alternativmedizin enger zusammen arbeiten.
Nicht das die eine dort anfängt wo die andere aufhört. Das finde ich immer sehr schwierig und
sieht den Menschen auch nicht als ein ganzheitliches Wesen.

Zu deiner Frage:
Ich bin einer großer Fan der Phytotherapie und mein halber Garten besteht aus Kräutern. Anders als
bei der Homöopathie können Heilpflanzen tatsächlich Beschwerden lindern oder auch heilen. Aber bei
akuten Entzündungen oder Infektionen würde ich auch in schweren Fällen zu Antibiotika greifen.
Na klar kann man sich auch selber behandeln, wenn man sich ein wenig auskennt.
Aber bei wirklich schlimmen Beschwerden, die nicht abklingen würde ich immer mich selbst und
auch alle anderen zum Arzt schicken.

Wenn dein Interesse wirklich so groß ist könntest du überlegen einen Phytotherapie Kurs zu machen,
der wird auch von Fernhochschulen als Fernstudium angeboten (http://www.sgd.de/persoenlichkeitsbildu ... erapie.php).
Achte aber immer darauf, dass es auf irgendeine Art und Weise anerkannte Anbieter sind und keine überteuerten
Kurse von privaten Leuten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste