Sterbehilfe: BGH stärkt Selbstbestimmungsrecht

Hier ist Platz für wichtige Links , News etc.

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Nine
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1228
Registriert: Samstag 21. Dezember 2002, 21:01
Deine Diagnose: Syringomyelie, axonale PNP unklarer Genese, HWS +BWS-Syndrom
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Sterbehilfe: BGH stärkt Selbstbestimmungsrecht

Beitrag von Nine » Sonntag 27. Juni 2010, 16:23

Hallo ihr Lieben!
Als chronisch Kranke stellt man sich doch selbst die Frage , ob eine Patientenverfügung sinnvoll ist.

Sterbehilfe: BGH stärkt Selbstbestimmungsrecht

Mit einem Grundsatzurteil zur Sterbehilfe hat der Bundesgerichtshof das Selbstbestimmungsrecht von Patienten gestärkt: Ärzte dürfen auch dann lebensverlängernde Maßnahmen abbrechen, wenn der unmittelbare Sterbevorgang noch nicht begonnen hat


:arrow: Sterbehilfe: BGH stärkt Selbstbestimmungsrecht (25.06.2010) - DocCheck News
***Sich auseinanderzusetzen ist gut, wenn man sich nachher wieder zusammensetzen kann.***
© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker *** :140: mail@polyneuropathie-forum.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast