Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie an

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
carmi
Beiträge: 426
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:53
Deine Diagnose: diabetische PNP, koronare Herzkrankheit, HWS- und BWS-Syndrom und vieles andere

Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie an

Beitrag von carmi » Mittwoch 16. Juni 2010, 12:46

Ein schönes Hallo an alle "Süssen"

hier noch ein weiterer interessanter Artikel über ein mögliches Voranschreiten der Neuropathie bei Diabetikern. Die Quelle ist http://www.diabetes-deutschland.de
10.07.2009 Eine typische Spätfolge der Zuckerkrankheit ist die diabetische Neuropathie (= diabetesbedingte Nervenschädigung), Hierunter leiden etwa ein Drittel aller Diabetiker. Anhand verschiedener Blutwerte haben Wissenschaftler aus den USA untersucht, ob sich das weitere Voranschreiten einer Nervenschädigung vorhersagen lässt. Das interessante Ergebnis: Tatsächlich scheint es einen Zusammenhang zwischen erhöhten Triglyzerid-Spiegeln und dem Risiko für eine Neuropathie-Verschlimmerung zu geben.

Die Untersuchungen wurden in einer Gemeinschaftsarbeit der Universität in Michigan und der Wayne State Universität (USA) durchgeführt. An dem Experiment nahmen 427 Diabetespatienten mit leichter bis mäßig ausgeprägter Neuropathie teil. Die Wissenschaftler um Studienleiterin Kelli A. Sullivan analysierten die Ergebnisse von speziellen Messungen, in denen man die Dichte der markhaltigen Nervenfasern an einem Beinnerven bestimmt hatte (Morphometrie des Nervus suralis). Die Messungen fanden jeweils zu Beginn einer Studie und nach weiteren 52 Wochen Beobachtungszeit statt. Bei einem Verlust von mindesten 500 Nervenfasern/mm2 in diesem Zeitraum hatte sich die Neuropathie definitionsgemäß verschlimmert. Die Abnahme der Nervendichte ist ein Hinweis für das Voranschreiten der Nervenschädigung. Betrug der Verlust höchstens 100 Nervenfasern/mm2 gingen die Wissenschaftler von keiner weiteren Verschlechterung der Neuropathie aus.

Das ERGEBNIS nach 52 Wochen: In der Gruppe mit einer Verschlimmerung der Neuropathie hatten die Patienten im Durchschnitt 25% der markhaltigen Nervenfasern verloren (p < 0,0001 im Vergleich zu Studienbeginn). Die Abnahme der Nervenfaserdichte stand in keinem Zusammenhang zum Alter der Patienten, der Diabetesdauer oder dem Body Mass Index (BMI). Allerdings fanden die Wissenschaftler heraus, dass Typ 2 Diabetiker mit einer Neuropathie-Verschlimmerung auch überdurchschnittlich oft erhöhte Triglyzeridwerte aufwiesen. Tatsächlich stellte sich der Zusammenhang zwischen erhöhten Triglyzerid-Spiegeln und dem Voranschreiten der Neuropathie als statistisch signifikant heraus (p = 0,04). Für andere Blutfettwerte
(Cholesterin) gab es keine entsprechende Verknüpfung.

Das FAZIT: Typ 2 Diabetiker mit diabetischer Neuropathie und erhöhten Triglyzeridwerten müssen besonders aufpassen. Das Risiko für eine weitere Verschlimmerung der Nervenschädigung ist hier größer als bei Patienten mit Triglyzeridwerten im Normalbereich.

Dr. med. Anja Lütke, freie Mitarbeiterin von Diabetes-Deutschland.de

Quelle: Wiggin TD, Sullivan KA, Pop-Busui R et al. Elevated Triglycerides Correlate with Progression of Diabetic Neuropathy. Diabetes 2009; published ahead of print doi:10.2337/db08-1771
Triglyceride stellen übrigens den wesentlichen Energiespeicher des Körpers dar. Aus dem Nahrungsfett werden Fettsäuren im Darm aufgenommen und mit Glycerin verbunden als das "Körperfett" im Blut weiter transportiert und in den Fettzellen abgelagert.

Ich denke, dass wir uns diesen Artikel alle zu Herzen nehmen sollten

LG Carmi
Bild
***Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden
*** Carl Spitteler

dempster
Beiträge: 247
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2008, 08:00
Deine Diagnose: Diabetes Typ 2, diabetische PNP

Re: Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie

Beitrag von dempster » Mittwoch 16. Juni 2010, 14:25

Carmi,
danke, dass Du Dich hier so "reinhängst", das sind interessante Informationen und ich kann aktuell leider ganz und gar nicht, wie ich gerne möchte. Das tut es gut, Dich hier auch am Werk zu wissen.
:pnp028:
dempster

Benutzeravatar
carmi
Beiträge: 426
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:53
Deine Diagnose: diabetische PNP, koronare Herzkrankheit, HWS- und BWS-Syndrom und vieles andere

Re: Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie

Beitrag von carmi » Mittwoch 16. Juni 2010, 18:18

Hallo dempster,

ich mache das gerne. Macht mir auch Spaß im Netz zu stöbern, und ich habe im Moment die Zeit, die dir fehlt. Irgendwann ist es vielleicht auch anders herum. Denke, dass mir das Forum genauso ans Herz gewachsen ist wie dir.

LG Carmi
Bild
***Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden
*** Carl Spitteler

Benutzeravatar
Nine
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 1219
Registriert: Samstag 21. Dezember 2002, 21:01
Deine Diagnose: Syringomyelie, axonale PNP unklarer Genese, HWS +BWS-Syndrom
Wohnort: Rendsburg
Kontaktdaten:

Re: Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie

Beitrag von Nine » Freitag 18. Juni 2010, 15:00

Hallo Carmi + Dempster!
Obwohl ich nicht an Diabetes erkrankt bin, fand ich diesen Beitrag sehr interessant.
Ca 1/2 Jahre bevor ich die Diagnose PNP erhielt, wurde bei mir massiv (!) erhöhte Triglycerinwerte festgestellt.
Die Ärzte sahen aber keinen Zusammenhang zu meinen entgleisten "Fettstoffwechsel" und meiner Polyneuropathie.

Danke liebe Carmi für deinen Einsatz hier im Forum und auch natürlich auch an dich lieber Dempster bei Betreuung unserer "Süßen".

:ohrensteif: NinE
***Sich auseinanderzusetzen ist gut, wenn man sich nachher wieder zusammensetzen kann.***
© Ernst Reinhardt (*1932), Dr. phil., Schweizer Publizist und Aphoristiker *** :140: mail@polyneuropathie-forum.de

Benutzeravatar
carmi
Beiträge: 426
Registriert: Sonntag 3. Januar 2010, 10:53
Deine Diagnose: diabetische PNP, koronare Herzkrankheit, HWS- und BWS-Syndrom und vieles andere

Re: Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie

Beitrag von carmi » Freitag 18. Juni 2010, 20:13

Liebe Nine,

ich mache das echt gerne. Freue mich wenn ich Euch unterstützen kann. Kann mir sehr gut vorstellen welche Arbeit darin steckt so ein Forum auf Vordermann zu halten.

LG Carmi
Bild
***Menschen zu finden,
die mit uns fühlen und empfinden,
ist wohl das schönste Glück auf Erden
*** Carl Spitteler

tsk
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 26. Dezember 2015, 23:48

Re: Triglyzeride zeigen das Voranschreiten einer Neuropathie

Beitrag von tsk » Sonntag 27. Dezember 2015, 00:19

Erklärt mir so einiges. Diabetes Typ 2 habe ich zwar, diese war aber immer super eingestellt. Massiv erhöhte Trig. habe ich schon sehr lange und vielleicht erklärt dies meine PNP.

Durch massive Einnahme von Omega 3 habe ich meine Trig. senken können. PNP wurde zeitweise besser.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast