Servus!

Hier kannst du dich vorstellen , neue Kontakte knüpfen etc.,

Moderatoren: Nine, Moderatoren

Antworten
Monique
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:56

Servus!

Beitrag von Monique » Samstag 27. August 2016, 21:03

Möchte mich kurz vorstellen- schön, dass es Euch/dieses Forum hier gibt! Danke den Mods!!

Ich bin die Monique, Ü 50, bin noch unter Schock wegen der Diagnose PNP- Ursache unbekannt und kämpfe darum, dass genauere Untersuchungen gemacht werden.

Muss mich erst hier einlesen und zurechtfinden....
Zuletzt geändert von Monique am Montag 29. August 2016, 20:29, insgesamt 1-mal geändert.

ThomasK
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 23. Juni 2015, 16:39

Re: Servus!

Beitrag von ThomasK » Sonntag 28. August 2016, 16:58

Anhand welcher Untersuchung wurde das festgestellt?

Monique
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:56

Re: Servus!

Beitrag von Monique » Montag 29. August 2016, 08:05

wie es festgestellt wurde?

Anhand der Anamnese /Beschwerden und der Elektrophysiologie/MEP usw..

"sensomotorische axonal und rechts betonte PNP der Beine"

warum fragst Du??

Mich würde interessieren, ob jemand von hier in München im Friedrich-Baur-Institut ist und welche ERfahrungen IHR gemacht habt??

ThomasK
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 23. Juni 2015, 16:39

Re: Servus!

Beitrag von ThomasK » Montag 29. August 2016, 14:48

Ich frage, weil anscheinend jeder Arzt andere Untersuchungen durchführt.

War die Nervenleitgeschwindigkeit verringert?

Wenn ja: Wie hoch ist sie?

Monique
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:56

Re: Servus!

Beitrag von Monique » Montag 29. August 2016, 19:58

tja, da sagst Du was !!!!


warum willst Du das so genau wissen??

Die Messungen kann man doch untereinander nicht vergleichen, weil jeder Arzt ein anderes Gerät /Methode hat....


es war der vierte Arzt und somit die vierte Messung in diesem Jahr bei denselben Beschwerden....jeder hat anders gemessen...

oje, da muss ich aber viel schreiben

NLG d N.peroneus:MSAP-Amplitude rechts mit 3,5mV und mit 38m/s verlangsamt reduziert (li 5,7mV/s und 40m/s grenzwertig)

NLG d N. Tibialis: NLG links mit 37,m/s verlängert, rechts mit 46m/S normwertig, F-Wellentendenz rechts verlängert

NLG d N. suralis: SNAP-Amplituden bds. vermindert, NLG linlks mit 63m/s, rechts 51m/s

so und nun, was sagt Dir das??
bin echt gespannt

Wo kann ich hier was von Dir/über Deine PNP lesen???

ah, und ich wollte Dir, Thomas, noch sagen, dass ich mich echt freue, dass Du mir geantwortet hast...

hier ist ja anscheinend nix los....da würd ich wohl sonst ewig warten können......

und grade als neu diagnostizierter braucht man etwas Zuspruch, Gespräch......(mit "Normalen" rede ich nicht über meine Beschwerden...das stresst mich nur und bringt nur Ungemach....)

im Rheumaforum gehts da ganz anders zu......

ah, was ich noch fragen wollte: ist der Chat aktiv??
ab und an mal chatten fände ich auch nett, kann mir aber bei der Flaute hier gar nicht vorstellen, dass da was los ist??

Monique
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:56

Re: Servus!

Beitrag von Monique » Dienstag 30. August 2016, 19:28

ah, was ich noch fragen wollte, weil ich es bisher nicht hier gefunden habe:

Gibt es schon einen Strang mit dem Thema: "Was mache ich/machst Du zur Erleichterung/Besserung und was hilft Dir ??

Sonst würde ich den gerne initiieren... ERfahrungen, Mittel/Methoden/Verhaltensweisen sammeln, die helfen könnten/anderen helfen/geholfen haben...

strauss
Beiträge: 60
Registriert: Montag 22. August 2016, 22:37
Deine Diagnose: PNP unklarer Genese, Verdacht auf CIDP

Re: Servus!

Beitrag von strauss » Dienstag 30. August 2016, 22:05

Bin auch noch relativ neu hier, fände einen solchen Thread (evtl. aus dem Archiv wiederbeleben oder neu einrichten) durchaus gut.

Übrigens ist die o.g. Frage wegen des Baur-Institutes noch offen ?

LG - strauss

Monique
Beiträge: 16
Registriert: Samstag 27. August 2016, 20:56

Re: Servus!

Beitrag von Monique » Mittwoch 31. August 2016, 12:19

ja, danke, die Frage ist noch offen, ich kämpfe grade drum, eine neurol. Überweisung dorthin zu bekommen....

heike99
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 6. Januar 2017, 10:26

Re: Servus!

Beitrag von heike99 » Mittwoch 18. Januar 2017, 13:08

Viel Spaß hier im Forum und viel Erfolg!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste